Jobs

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote, doch auch Initiativbewerbungen sind willkommen.

  1. Berater/in / IT-Projektleiter/in

    Arbeitsbereiche:
    Sie unterstützen den Kunden in allen Phasen der Inbetriebnahme der ACBIS-Anwendungssoftware:

    • Erstellung des Projektplans zur Einführung der Software.
    • Entwicklung des Anwendungskonzeptes mit dem Kunden.
    • Steuerung und Durchführung von Customizing-Aktivitäten
    • Steuerung und Führung des ACBIS-Projektteams und des Projektteams beim Kunden
    • Training der Anwender beim Kunden („training on the job“)
    • Projektsteuerung und Controlling mit Budgetverantwortung
    • Mitarbeit bei der Konzeption und Entwicklung von Standard-Software, insbesondere in der Release-Planung des CRM-Systems und des ePOS-Konfigurators (Abstimmung zwischen kundennahen Projekten und interner Software-Entwicklung)

    Die Arbeitsbereiche eines/r Beraters/in, IT-Projektleiters/in, Software-Entwicklers/in und Anwendungsentwicklers/in haben unterschiedliche Schwerpunkte in den oben genannten Arbeitsgebieten. Die Abgrenzungen sind fließend und können je nach Erfahrung und Fähigkeiten eines Mitarbeiters festgelegt werden. Ein neuer Mitarbeiter wird zunächst von erfahrenen Kollegen ausgebildet und übernimmt stufenweise Projekte in Eigenverantwortung.

    Einstiegsvoraussetzungen (Ausbildung und Erfahrungen):

    • Studium (TH, FH, BA) Wirtschaftingenieurwesen, Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. vergleichbare in der Praxis erworbene Erfahrungen.
    • IT-Seiteneinsteiger aus technischen/kaufmännischen Berufen
    • Gute Kenntnisse von MS-Windows (Windows XP, Windows 7) und MS-Office

    Von Vorteil sind:

    • Praxiserfahrungen in der Entwicklung und Betreuung von Anwendungen im Kundenbereich (CRM, ERP, PDM, ..)
    • Frühere Tätigkeit als Entwickler, Berater, Servicemitarbeiter bei einem Anbieter von ERP-Software; CRM-Software

    Sollten Sie einige der oben genannten Voraussetzungen nicht oder nur teilweise erfüllen, so haben Sie dennoch die Chance, fehlende Kenntnisse durch eine interne Ausbildung zu erwerben.

    Sie werden in alle Arbeitsbereiche durch Kollegen eingearbeitet und können einen erfahrenen IT-Projektleiter in Kundenprojekten unterstützen. Sie werden durch aktives Lernen in Projekten in die Lage versetzt, schrittweise einzelne Arbeitsbereiche eigenverantwortlich zu übernehmen.

    Persönlichkeit:

    • Sicheres und selbstbewusstes Auftreten
    • Strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise
    • Teamfähigkeit

    Perspektiven:

    • Eigenständige, in hohem Maße eigenverantwortliche Tätigkeit in Kundenprojekten.
    • Arbeit in einem engagierten und partnerschaftlich arbeitenden Team mit familiärer Atmosphäre.
    • Einsatz in den Arbeitsbereichen, die den persönlichen Stärken am Besten entsprechen.
    • Mitarbeit in der Weiterentwicklung von Standard-Software u.a. auch durch das Einbringen eigener Ideen und Konzepte.
    • Steuerung des Einsatzes weiterer Mitarbeiter in Projektteams.

    Sprachen:
    Deutsch, Englisch

    Reisebereitschaft:
    Viele Arbeiten erfolgen beim Kunden und per Remoteverbindung (VPN) zum Kunden. Es ist mit einer durchschnittlichen Reisetätigkeit von 2 Tagen pro Woche zu rechnen, meist im Umkreis von ca. 200 km.

  2. Software-Entwickler/in / Anwendungsentwickler/in

    Arbeitsbereiche: Sie unterstützen den Kunden in allen Phasen der Inbetriebnahme der ACBIS-Anwendungssoftware:

    • Erstellung des Projektplans zur Einführung der Software
    • Entwicklung des Anwendungskonzeptes mit dem Kunden
    • Steuerung und Durchführung von Customizing-Aktivitäten
    • Erstellung von Konfigurationsregelwerken (ePOS-Regelwerke) mit dem Team des Kunden
    • Entwicklung von Anwendungen auf Basis des ePOS-Konfigurator und Nutzung von Datenbanksystem (MS SQL-Server, ORACLE)
    • Training der Anwender beim Kunden („training on the job“)
    • Mitarbeit bei der Konzeption und Entwicklung von Standard-Software, insbesondere in der Release-Planung des CRM-Systems und des ePOS-Konfigurators (Abstimmung zwischen kundennahen Projekten und interner Software-Entwicklung)
    • Entwicklung von Online-Anwendungen (eCommerce) und Händlerportalen

    Die Arbeitsbereiche eines Beraters/in, IT-Projektleiters/in, Software-Entwicklers/in und Anwendungsentwicklers/in haben unterschiedliche Schwerpunkte in den oben genannten Arbeitsgebieten. Die Abgrenzungen sind fließend und können je nach Erfahrung und Fähigkeiten eines Mitarbeiters festgelegt werden. Ein neuer Mitarbeiter wird zunächst von erfahrenen Kollegen ausgebildet und übernimmt stufenweise Projekte in Eigenverantwortung. In der Vertriebsphase wird der/die Anwendungsentwickler/in eingesetzt, um dem Interessenten die Funktionalität der Anwendung detailliert in Form von Präsentationen und kundenspezifischen Workshops zu erläutern. Der Workshop dient auch dazu, das Inbetriebnahmeprojekt detailliert zu planen und zu kalkulieren. Einstiegsvoraussetzungen (Ausbildung und Erfahrungen):

    • Studium (TH, FH, BA) Wirtschaftingenieurwesen, Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. vergleichbare in der Praxis erworbene Erfahrungen.
    • IT-Seiteneinsteiger aus technischen/kaufmännischen Berufen
    • Software-Entwicklungen mit Visual Basic (Microsoft .NET) oder vergleichbare Sprachen
    • Software-Entwicklung von Online-Anwendungen (HTML, PHP, Java, ASP …)
    • Datenbank-Kenntnisse (MS SQL-Server, ev. auch ORACLE, generell SQL-Methoden)
    • Sehr gute Kenntnisse von MS-Windows (Windows XP, Windows 7) und MS-Office

    Von Vorteil sind:

    • Praxiserfahrungen in der Entwicklung und Betreuung von Anwendungen im Kundenbereich (CRM, ERP, PDM, ..)
    • Frühere Tätigkeit als Entwickler, Berater, Servicemitarbeiter bei einem Anbieter von ERP-Software; CRM-Software

    Sollten Sie einige der oben genannten Voraussetzungen nicht oder nur teilweise erfüllen, so haben Sie dennoch die Chance, fehlende Kenntnisse durch eine interne Ausbildung zu erwerben. Sie werden in alle Arbeitsbereiche durch Kollegen eingearbeitet und können einen erfahrenen IT-Projektleiter in Kundenprojekten unterstützen. Sie werden durch aktives Lernen in Projekten in die Lage versetzt, schrittweise einzelne Arbeitsbereiche eigenverantwortlich zu übernehmen. Perspektiven:

    • Eigenständige, in hohem Maße eigenverantwortliche Tätigkeit in Kundenprojekten.
    • Arbeit in einem engagierten und partnerschaftlich arbeitenden Team.
    • Einsatz in den Arbeitsbereichen, die den persönlichen Stärken am Besten entsprechen.
    • Mitarbeit in der Weiterentwicklung von Standard-Software u.a. auch durch das Einbringen eigener kreativer Ideen und Konzepte.
    • Steuerung des Einsatzes weiterer Mitarbeiter in Projektteams.
    • Fachliche und persönliche Weiterentwicklung.

    Sprachen: Deutsch, Englisch Reisebereitschaft: Einige Arbeiten erfolgen beim Kunden und per Remoteverbindung (VPN) zum Kunden. Es ist mit einer durchschnittlichen Reisetätigkeit von 2 Tagen pro Woche zu rechnen, meist im Umkreis von ca. 200 km.

  3. Praktikant/in für Softwareentwicklung und Anwendungsdokumentation

    (3 – 6 Monate, ab sofort)

    Wer wir sind:
    Die ACBIS GmbH entwickelt Softwarelösungen zur Auftragsabwicklung in Unternehmen mit
    kundenindividuellen Produkten. Die Kernkompetenz der ACBIS ist die Produktkonfiguration die
    integriert in ERP-Systeme, Offline auf Notebooks und Online in B2B-Portalen eingesetzt wird.
    ACBIS-Lösungen sind innovative neue Anwendungen, um Geschäftsprozesse unter Nutzung
    neuester Technologien für unsere Kunden einfacher, schneller und leistungsstärker zu machen.
    ACBIS betreut ca. 140 Kunden in Deutschland, Schweiz und Österreich. Die Software der ACBIS ist
    international im Einsatz.

    Was dich erwartet:

    • Du arbeitest in einem Entwicklungsteam in engem Kontakt zu laufenden Kundenprojekten
    • Du begleitest Projektleiter und Entwickler bei der Umsetzung von Anwendungen und unterstützt sie bei der Dokumentation von Anwendungsprozessen und Projektdokumentationen
    • Du freust dich darauf, eigene Ideen mit einzubringen und selbstständig umzusetzen
    • Du lernst die Bereiche Vertrieb, Projekt und Service in einem Softwareunternehmen kennen

    Was du mitbringst:

    • Du absolvierst gerade ein Studium mit Fachrichtung Informatik / Wirtschaftsinformatik oder Vergleichbarem
    • Du arbeitest selbstständig und lösungsorientiert
    • Es macht dir Spaß, dich in die Lage von Kunden und Anwender zu versetzen
    • Du besitzt Motivation und Eigeninitiative

    Richte deine Bewerbung mit Lebenslauf unter Angabe deines frühestmöglichsten Starttermins
    direkt an: personal@acbis.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen uns an, um ein erstes Kontaktgespräch zu vereinbaren.

E-Mail:personal@acbis.de
Telefon:  +49 (0) 7243 – 76747 – 0
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!