CPQ-System SalesManager Professional

CPQ-Software und Vertriebssystem – SalesManager Professional

Das Angebotserstellungssystem (CPQ-Software mit CRM-Funktionen) versetzt Sie in die Lage Angebote für kundenindividuelle Produkte und Dienstleistungen zu erstellen und zu verfolgen. Das System kann auch offline und mit Datenabgleich zur Zentrale eingesetzt werden.

Motivation, Probleme & Herausforderungen

Folgende Szenarien löst der Einsatz der CPQ-Software SalesManager Professional:

  • Notwendigkeit einer Angebotserstellung für variantenreiche Produkte und Dienstleistungen
  • Einheitliche Produktauslegung nach definierten Regeln
  • Beherrschen der komplexen Preis- und Rabattstrukturen
  • Lange Bearbeitungszeiten bei der Angebotserstellung
  • Organisation vieler Angebotsversionen aufgrund sich häufig ändernder Kunden-Anforderungen
  • Internationaler Vertrieb mit Angeboten in unterschiedlichen Sprachen und Währungen
  • Digitalisierung, Automatisierung und Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse (Industrie 4.0) wird vom Markt immer stärker gefordert

CPQ-Software und Vertriebssystem - Angebotserstellung für kundenindividuelle Produkte und Dienstleistungen

SalesManager Professional bietet Ihnen einfache und schnelle Angebotserstellung über

  • Angebotsvorlagen mit Textbausteinen
  • Angebote in beliebigen Sprachen und Währungen
  • Produktspezifikation mit dem ePOS-Konfigurator
  • Preisbestimmung und Rabattierung
  • flexiblen Angebotsdruck (PDF und Word)
  • Angebotsversionierung und Überleitung zum Auftrag
  • Offline-Nutzung möglich
  • Datenabgleich mit dem ERP-System

SalesManager Professional wurde für Unternehmen entwickelt, die kundenindividuelle Produkte und Dienstleistungen anbieten. Die Aufgabe des Vertriebes ist die Klärung der Anforderungen des potentiellen Kunden und die darauf basierende Erstellung eines individuellen Angebotes. Die Erstellung des Leistungsangebotes inklusive Preisbestimmung und Rabattierung und Erstellung des Angebotsdokumentes in unterschiedlichen Sprachen und Währungen ist die Kernfunktionalität des SalesManager Professional.

CPQ - Configure Price Quote

SalesManager Professional ist eine CPQ-Software und bietet daher die drei wesentlichen Bausteinen:

  1. Regelbasierte Produktkonfiguration
  2. Automatisierte und regelbasierte Preisfindung
  3. Automatisierte Generierung von Angebotsdokumenten

Demonstration einer SalesManager Anwendung mit integrierter Produktkonfiguration

Warenkorb zur flexiblen Erstellung des Angebotes

Die SalesManager-Funktion "Warenkorb" bietet dem Bearbeiter ein flexibles Instrument, um ein Angebot strukturiert aufzubauen. In einer mehrstufigen Baumstruktur wird die Gestaltung des Angebotes definiert. Hierzu stehen Gliederungselemente, Preispositionen, Positionsinhalte und Textpositionen zur Verfügung. Die Darstellung von Preisen und Rabatten kann im Angebotsdruck sehr flexibel gestaltet werden. In Angeboten können auch Alternativen und Optionen dargestellt werden. Warenkorb

Standard-Positionen eines Angebotes können aus einer Preisliste (Katalog) per Drag&Drop übernommen werden. Neue Artikel können als Positionen eines Warenkorbes angelegt werden (ohne dass hierbei eine Artikelnummer vergeben werden muss). Die Kalkulation und Preisermittlung neuer Artikel erfolgt über nachvollziehbare Berechnungen, die über ein Kalkulationsregelwerk definiert werden.

Effektive Angebotserstellung mit dem Produktkonfigurator ePOS 

Wird für Produkte mit dem ePOS-Konfigurator eine Konfigurationsanwendung erstellt, so kann diese in der Angebotserstellung verwendet werden. Nach Eingabe der von der Konfigurationsanwendung angefragten Werte ermittelt der Konfigurator die Struktur des neuen Produktes inkl. Preisen und stellt diese Daten in den Warenkorb ein. Alle Methoden der Bestimmung von Angebotspositionen (Standard-Artikel, neue individuelle Artikel und Konfigurationsartikel) können miteinander kombiniert werden. Zur Beschleunigung der Angebotserstellung können vorbereitete Warenkörbe (Mustervorlagen) übernommen und angepasst werden.

Produktkonfiguration einer Tiefbohrmaschine

Funktionen zur Dokumentenerstellung und Kundenkommunikation

Aus einem Warenkorb erfolgt die Erstellung des Angebotstextes in MS Word oder direkt als PDF-Datei. Texte können in beliebigen Sprachen hinterlegt werden. Für die Preisbestimmung können mehrere Preislisten mit Preisen in unterschiedlichen Währungen angelegt werden. Unterschiedliche Vorlagen zur Druckerstellung können einfache Budgetangebote und detaillierte Angebote mit automatisch erzeugtem Inhaltsverzeichnis und Preisübersichten. Die Anpassung an kundenindividuelle Anforderungen der Druckausgabe ist mit dem ePOS-Konfigurator auf einfache Weise möglich.

Generiertes Angebot einer Tiefbohrmaschine aus dem Produktkonfigurator

Zur einfachen Abwicklung der Arbeiten in der Angebotsphase bietet der SalesManager Professional eine Vielzahl von Funktionen. So unterstützt die CTI-Connetion die Entgegennahme von Anrufen (Anzeige des Anrufers) und Wählen aus dem SalesManager Professional. Die Outlook-Connection erlaubt den Versand von Nachrichten und Angeboten per E-Mail aus dem SalesManager Professional (per MS Outlook/Exchange) und die Zuordnung von eingehenden E-Mails zu Vorgängen.

SalesManager Professional unterstützt alle Vorgänge zur Kundenkommunikation vom Erstkontakt bis zum Auftrag. SalesManager Professional verwaltet Anschriften von Interessenten und Kunden mit beliebig vielen Ansprechpartnern. Wird eine Verkaufschance (Lead/Opportunity) angelegt, können alle Dokumente zu diesem Vorgang gespeichert werden. Ein Aufgabenmanagement erinnert den Bearbeiter an anstehende Aufgaben, z.B. Nachfassen nach einer Angebotserstellung. Angebote können jederzeit in einer neuen Angebotsversion geändert werden, die Angebotshistorie bleibt erhalten. Wird vom Kunden ein Angebot akzeptiert, wird vom SalesManager Professional das Angebot in einen Auftrag übertragen, die Auftragsbestätigung erstellt und der Auftragsinhalt (Warenkorb) an das ERP-System übergeben.

Ein integriertes Reporting bietet Reports zu Angeboten in Bearbeitung, Forecast, Auftragseingang, etc. Reports können mit dem integrierten Reportgenerator an Ihre Anforderungen angepasst werden.

Ihr Nutzen beim Einsatz der CPQ-Software SalesManager Professional

 

Produktkonfigurator Nutzen
SCHNELL
Reduzierung des Aufwandes und der Bearbeitungszeit von Angeboten und Aufträgen
Produktkonfigurator Nutzen
SCHLAU
Produktwissen überall verfügbar
Produktkonfigurator Nutzen
EFFIZIENT
Mehr Kundennutzen durch schnelle, richtige und vollständige Angaben zum Produkt (und Preis)
Produktkonfigurator Nutzen
TREFFSICHER
Korrekte Produktauslegung nach nachvollziehbaren Regeln
Produktkonfigurator Nutzen
EINFACH
Einfache Erstellung von Angeboten aus Textbausteinen in einem übersichtlichen und flexiblen mehrstufigen Warenkorb
Produktkonfigurator Nutzen
FLEXIBEL
Hoher Anpassungsgrad an Ihre individuelle Vertriebsprozesse
Produktkonfigurator Nutzen
UNABHÄNGIG
Nutzung auch offline, unabhängig von der Zentrale im Außendienst
Produktkonfigurator Nutzen
TRANSPARENT
Übersicht des Vertriebsgeschehens durch umfangreiche Reports (Angebote in Bearbeitung, Forecast, Auftragseingang ...)

SalesManager - Erweiterungsmodule

  1. Marketing-Modul

    Marketing Modul

    Erstellen Sie Newsletter und informieren Sie Ihre Kunden über Neuigkeiten aus Ihrer Produktwelt. Steigern Sie Ihr Cross- & Upselling Potential Ihrer Bestandskunden über gezielte Angebote.

    Das Marketing-Modul ermöglicht Ihnen:

    • Versand von Serienbriefen, Serien-Emails und Durchführung von Telefon- und Marketing- Aktionen
    • Flexible Selektion von Personen nach Klassifikationskriterien und allen Daten der SalesManager-Personen- und SalesManager-Anschriften-Datenbank
    • Verwaltung von Marketingkampagnen mit Einzelaktionen
    • Mehrfachselektionen mit Vermeidung von Dubletten
    • Responseverwaltung
    • Flexible Anpassung der Selektionsvorgänge durch ePOS-Regelwerke
    • Kopplung mit online Newslettersystemen wie Newsletter2Go® oder CleverReach®

  2. SalesManager Mobile App

    Mobile App

    Sie haben jederzeit und überall Zugriff auf Ihre Kontaktdaten, Angebote, Aufträge sowie Ihre Aufgaben! Für nahezu alle Smartphones und Tablets geeignet!

    Erfahren Sie mehr zur CPQ-Software Mobile App

  3. Off-line-Nutzung – Datenreplikation

    Off-line-Nutzung – Datenreplikation

    Dieses Modul erlaubt die Nutzung der vollständigen Funktionalität des SalesManager Professional Offline, z.B. im Außendienst auf einem Notebook, ohne Verbindung zur zentralen Datenbank. Die Offline-Anwendung protokolliert alle im Offline-Modus durchgeführten Datenänderungen. Die Selektion der Daten eines Offline-Gerätes erfolgt u.a. über die Einschränkung des Vertriebsgebietes. Wird die Verbindung eines Offline-Gerätes mit der zentralen Datenbank hergestellt (LAN, VPN, Internet) erfolgt eine Synchronisation der Daten in beide Richtungen. Auch Datenänderungen in der Zentrale, z.B. Preisanpassungen, werden auf das Offline-Gerät übertragen. Mit dem optionalen Offline-Modul erfolgt ein Datenaustausch zwischen Zentrale (Server) und Notebooks (Außendienst).

  4. Outlook-Connection

    Outlook-Connection

    Die Outlook-Connection stellt Funktionen zum Datenaustausch zwischen SalesManager und MS Outlook/Exchange zur Verfügung. U.a. stehen Funktionen zur Übergabe von Personendaten und Aufgaben (Termine) an Outlook zur Verfügung. Die Email-Integration erlaubt das Versenden von E-Mails per Outlook aus dem SalesManager und die Speicherung von E-Mails im Dokumentenverzeichnis des SalesManager. Eingehende E-Mails können vom Outlook-Postfach per Drag&Drop in die Dokumentenverwaltung des SalesManager übernommen werden.

  5. CTI-Connection

    CTI-Connection

    Das optionale CTI-Modul verbindet den SalesManager mit einer Telefonanlage. Das Modul erlaubt das Telefonieren durch Aktivierung der Telefonfunktion im SalesManager Professional. Bei eingehenden Anrufen erfolgt eine Selektion über die Telefonnummer in der Datenbank, der Anrufer wird angezeigt. Alle Telefonanrufe werden protokolliert. Bei einer Abwesenheit vom Arbeitsplatz kann einfach festgestellt werden, wer einen Telefonkontakt versucht hat. Die CTI-Verbindung zur Telefonanlage erfolgt über eine TAPI-Kopplung.

  6. Visitenkarten einlesen

    Visitenkarten einlesen

    Diese optionale Funktion erlaubt das Einlesen und Auswerten (OCR-Erkennung) von Visitenkarten über Visitenkartenleser (CardScan). Ein SalesManager-Importprogramm übernimmt die Daten des Visitenkartenlesegerätes und legt neue Anschriften und Personen im SalesManager an. Liegen die Daten bereits vor, erfolgt eine Überprüfung und falls erforderlich eine Anpassung. Zu Anschriften und Personen werden alle Kontaktdaten wie z.B. Telefonnummern und E-Mail-Adressen eingetragen. Mit diesem Modul ist es möglich, auf einer Messe die Visitenkarten alle Besucher einzuscannen, im SalesManager automatisiert anzulegen (z.B. über ein Offline-Notebook) und über das Marketingmodul E-Mails (z.B. mit „Danke für Ihren Besuch“) noch am letzten Messetag an die Besucher zu verschicken.

  7. Erweitere Preislisten

    Erweitere Preislisten

    Das Modul „Erweitere Preisliste“ erlaubt die Anlage von Preisen zu einem Verkaufsartikel für unterschiedliche Absatzmärkte, Länder, kundenbezogene Preisvereinbarungen in unterschiedlichen Währungen.

  8. ePOS-Visio-Funktionenbibliothek

    ePOS-Visio-Funktionsbibliothek

    Funktionsbibliothek zur Generierung von Zeichnungen (Angebotszeichnungen, Maßblätter,etc.) mit MS-Visio über Funktionen des ePOS-Konfigurators.

  9. Produktkarte/Serviceinformation

    Produktkarte/Serviceinformation

    Das Modul „Produktkarte/Serviceinformation“ stellt Funktionen zur Verwaltung von Informationen über ausgelieferte Produkte (Maschinen- und Anlagen) zur Verfügung. Es werden Auslieferungszeitpunkte, Garantien und Servicevereinbarungen festgehalten. Serviceereignisse wie z.B. Störungen oder Reklamationen können erfasst und der Bearbeitungsstatus eingesehen werden. Das Modul kann mit externen Systemen zum Servicemanagement gekoppelt werden.

[Gesamt:22    Durchschnitt: 4.8/5]