Die neue Version 11 für die Produktkonfigurator Software ePOS ist freigegeben und steht Ihnen ab sofort im Downloadbereich unseres Serviceportals zur Verfügung.

Die Wichtigsten Neuerungen für die Produktkonfigurator-Software ePOS in Version 11:

  • Es können alle Entscheidungstabellen zusätzlich als HTML-Daten in der Versionsverwaltung-Datenbank gespeichert werden. Ebenso wurde die Protokollierung der Laufzeit in der Datenbank erweitert, daher ist es nun möglich Entscheidungstabellen zu analysieren, um anzuzeigen welche Regeln wie oft durchlaufen wurden.
  • Automatisierte Erstellung von Webdialogen (inklusive „responsive-design“ für Mobilgeräte) aus ePOS-Dialogen. Die Kopplung von ePOS Produktkonfigurator und PROMETHEUS eBUSINESS wurde erweitert, so dass auch Webdialoge in der ePOS-Entwicklungsumgebung entwickelt werden können.
  • Update der PSIPenta Schnittstelle an die PSIPenta-Version 9.1

Weitere Informationen erhalten Sie in der Versionsbeschreibung der Software und im Downloadbereich des Serviceportals ePOS unter http://service.acbis.de.